Maske tragen

In der Öffentlichkeit eine Maske zu tragen ist enorm wichtig, um die Gesellschaft vor dem Coronavirus zu schützen und ein Zeichen von Respekt und Solidarität. Wir haben hier einige wissenswerte Informationen im Bezug auf Masken zusammengestellt. Das Bildmaterial und Informationen stammen zum Teil von der Inititiative #MaskeFürDich, auf deren Website ihr weitere Informationen findet.


Warum die Maske?

Mit einer Maske trägst Du dazu bei, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, denn selbst wenn Du keine Symptome spürst, kann es sein, dass Du infiziert bist. Wer wiederverwendbare Stoffmasken bentzt, schützt außerdem die Umwelt, spart Geld und lässt mehr Einwegmasken für medizinisches Personal übrig. Mehr dazu, warum das Maskentragen so wichtig ist, findest Du hier.

Maske Tragen

Maske nehmen, aufziehen, fertig – ganz einfach, oder? Na ja, ein paar Dinge gibt es eben doch zu bedenken, damit die Maske auch Ihren Zweck erfüllt. Wie man die Maske richtig trägt, wogegen sie eigentlich schützt und wie Du Sie am besten sauber und frisch hältst, erfährst Du hier.

Maske Machen

Nicht nur für sich selbst, sondern auch für Andere lohnt es sich Masken zu machen. Die Bayreuther Stadtmission freut sich beispielsweise sehr, Masken zu erhalten, mit der sie Helfer:Innen und Menschen in Not unterstützen kann. Eine Anleitung zur Herstellung von Masken findest Du hier.

Maske Finden

Mittlerweile ist es kein Problem mehr, an eine Maske zu kommen. Die meisten Apotheken haben Masken vorrätig und auch in anderen Geschäften wie z.B. in Baumärkten findest Du sie. Möchtest Du eine schicke selbstgemachte Maske lohnt sich ein Besuch auf der Tauschplatform von #MaskeFürDich.


Lasst uns solidarisch sein und Masken tragen, um unsere Mitmenschen zu schützen.