Coronahilfe Bayreuth

Eine Initiative des

Willkommen!

Wir vermitteln freiwillige Helfer:innen in Bayreuth und Umgebung an Menschen, die besonders von der Corona-Krise betroffen sind. Gehören Sie zu einer Risikogruppe, haben einen systemrelevanten Beruf oder andere alltägliche Schwierigkeiten, die Sie daran hindern, Besorgungen zu erledigen? Wir unterstützen gerne beim Einkaufen, Botengängen etc..

Dieser Service ist selbstverständlich kostenlos!


Kontaktieren Sie uns!

Mo-Sa, 9:00 -12:00 Uhr
+49 921 16309032

corona.hilfe.bayreuth@gmail.com

In Kooperation mit

So funktioniert’s

Schritt 1

Viele Menschen haben sich bereits als Freiwillige registriert. Menschen, die Unterstützung suchen, rufen unsere Hotline an.

Schritt 2

Wir verknüpfen Personen, die nah beieinander wohnen. Helfer:innen sind immer nur für einen Haushalt zuständig.

Schritt 3

Der/Die Helfer:in kontaktiert die hilfesuchende Person. Wie die Unterstützung im Einzelnen aussieht, klären die beiden selbst telefonisch miteinander ab.

„Sie schreibt mir, wenn sie oder ihre Familienangehörigen etwas benötigen. Einkäufe bringe ich jeweils direkt zu den Wohnungen der Angehörigen. Alle sind enorm dankbar für die Hilfe.“

Tim R., Ehrenamtlicher Helfer

“Erwartungen zu 100% erfüllt, keine Probleme. Ganz kurz, unproblematisch. Für mich wars super und eine ganz große Hilfe, gerade in dieser Zeit.”

Frau S.

Wir haben alle die Verantwortung, einen Beitrag zur Verlangsamung des Virus und zum Schutz älterer und immunschwacher Personen zu leisten.

Um flächendeckend im Stadtgebiet Hilfe leisten zu können, brauchen wir DICH.
Falls Du jung & gesund bist und keine Symptome aufweist, melde Dich als Helfer:in an oder teile unsere Aktion mit Deinen Freund:innen.

Wo wir erschienen sind

„Essen und Seelenfutter zugleich – Das offene Fenster der Stadtmission“

Artikel aus dem Nordbayerischen Kurier zu unserer Zusammenarbeit mit der Bayreuther Stadmission.